Waren die Götter Astronauten von anderen Sternen? Es gibt viele Spuren auf unserer Erde. Fake oder Wahrheit?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 500

US-Archäologen entdecken Pyramiden und Siedlungen!!!

Ungelesener Beitrag#1von Administratoren °HeroOfDivine° » 27. Mai 2011, 15:06

Neue Auswertung von Satellitenbildern ermöglicht Funde

Ägypten hat noch viel mehr Pyramiden zu bieten als bisher bekannt: Ein US-Archäologenteam entdeckte dank eines neuen Verfahrens zur Auswertung von Satellitenaufnahmen 17 verborgene Pyramiden sowie tausende Gräber und Siedlungen. Ausgrabungen bestätigten einige der spektakulären Entdeckungen bereits.

"Ich konnte nicht glauben, dass wir auf diese Weise derart viele archäologische Stätten in ganz Ägypten entdecken würden", schrieb die Leiterin des Archäologenteams, Sarah Parcak, in ihrem Internet-Blog. "Jeder Archäologe wünscht sich, eines Tages eine Pyramide auszugraben." Parcak zählt zu den Pionieren der sogenannten Weltraum-Archäologie, die bei ihrer Forschung auf vom All aus gesammelte Daten zurückgreift.

weiterlesen bei Quelle
"Steig vom Pferd, wenn du merkst, dass es unter dir stirbt." Lakota Weisheit
---------------------------------
Für Hilfe und Support bitte hier posten!



Copyright © HeroOfDivine 2009-2013. All Rights Reserved.
Finde weitere Details und Artikel im Profil des Benutzers

Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Klicke auf das Icon, um es im Vollbildmodus zu sehen  
1 St.
Administratoren °HeroOfDivine°
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2358
Registriert: 03.2009
Barvermögen: 5.799,25 WW-Coins
Bank: 4.163,65 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Alderan
Highscores: 843
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: (Wahrhaft) Chaotisch neutral
°Status und Stimmung: ich bin ein altes Zirkus Pferd
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: Für'n Keks .


Re: US-Archäologen entdecken Pyramiden und Siedlungen!!!

Ungelesener Beitrag#2von Registrierte Benutzer heureka47 » 11. Sep 2011, 17:06

Jaa - Technik ist schon beeindruckend!
So lange wie die wissenschaftsorientierte / -dominierte zivilisierte Gesellschaft noch (über-)lebt, wird sie immer neue Techniken und Geräte erfinden und immer mehr Informationen produzieren.
Aber leider geschieht das unter einer entsetzlich großen und schädlichen Einseitigkeit - nämlich nur im grobstofflichen, materiellen, Bereich. Und keine einzige dieser Entdeckungen / Informationen hilft dem Menschen bei seiner wahren Aufgabe, seiner Selbst-Erkenntnis, seiner ganzheitlichen (Bewußtseins-)Entwicklung, seiner GANZ-Werdung, Heil-Werdung, bei seinem wahrhaft Mensch- bzw. Glücklichwerden.

Denn dazu braucht der Mensch die Dimension oberhalb des grobstofflich-Materiellen, die feinstoffliche Bewußtseins-Dimension, außerhalb des unnatürlich begrenzten Tellerrandes des wissenschaftlichen Denkens / Weltbildes.

Die große Menge an Informationen, die in der zivilisierten Gesellschaft produziert wird, überfordert schon seit langer Zeit die meisten Menschen; ganz zu schweigen von den vielen negativen Informationen, die verbreitet werden - obwohl es für die Lösung von Problemen überhaupt keinen Sinn macht!
Negative Informationen befriedigen nur die krankhaft entarteten Bedürfnisse von Menschen!

Die wirklich wichtigen Informationen, die ein Mensch für seine gute, ganzheitliche, gesunde usw. Entwicklung braucht, worum es wirklich geht im Leben in dieser Welt, kann man in ein paar Sätzen zusammenfassen.

Aber da es sich dabei um Informationen handelt, die von der Wissenschaft nicht beforscht, nicht akzeptiert, werden, trauen sich die meisten Menschen an diesen Bereich nicht heran - weil sie irgendetwas befürchten.

Und die Furcht ist denn auch der wesentliche Faktor der psychischen Störung, von der die allermeisten Menschen der zivilisierten Gesellschaft befallen und beeinträchtigt sind. Ob sie die Furcht / Angst nun verdrängen oder nicht - in jedem Falle werden sie von ihr letztlich beherrscht / fremdgesteuert. Und das von der Angst errichtete "Tabu" verhindert das Erkennen dieses "teuflischen" Mechanismus, des "Teufelskreises", in dem sich die zivilisierte Gesellschaft seit ein paar tausend Jahren dreht.
Allerdings ist es nicht wirklich ein (Teufels-)"Kreis", sondern eine Spirale, die nach unten weist und - in der Art einer biologischen Wachstumskurve - immer engere Kreise zieht und immer steiler nach unten tendiert.
Registrierte Benutzer heureka47
Benutzeravatar
Intermediate Level "Technician"
Intermediate Level "Technician"
 
Beiträge: 566
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 7.584,50 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
°Status und Stimmung: wie ein Jedi
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: . Psychologie & Seelenkunde
.


Re: US-Archäologen entdecken Pyramiden und Siedlungen!!!

Ungelesener Beitrag#3von Registrierte Benutzer Charon » 14. Sep 2011, 13:22

Faszinierend - aber ist doch eigentlich nur logisch, dass es mehr zu entdecken gibt, als wir bislang wissen, oder? =)
Bild
Registrierte Benutzer Charon
Benutzeravatar
Mitmischer
Mitmischer
 
Beiträge: 64
Registriert: 04.2011
Barvermögen: 3.901,50 WW-Coins
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 27
Charakter Gesinnung: (Wahrhaft) Chaotisch neutral
°Status und Stimmung: wie ein Jedi
User Anwesenheit: °Aktiv°




Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

prä astronautik funde

funktion der pyramiden von präastronautik pyramide prä astronautik
cron