Waren die Götter Astronauten von anderen Sternen? Es gibt viele Spuren auf unserer Erde. Fake oder Wahrheit?

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1281

2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#1von Registrierte Benutzer Lakota » 19. Jan 2012, 09:35

Bild Wahr ist...........

dass es 2012 keinen Weltuntergang geben wird, dass es 2012 genauso wenig eine plötzliche „Erleuchtung light“ ohne solide Vorarbeit geben wird und dass der 21. 12. 2012 keineswegs ein besonderes Datum ist!

Dass auch das Jahr 2012 keineswegs astrologisch irgendwie besonders herausgehoben ist.

dass unglaubliche Falschaussagen und krasse Irrtümer über angebliche astronomische

Hintergründe der Krise verbreitet werden.

Wahr ist aber auch...

dass wir in der Tat in einer Weltgeschichtlich noch nicht da gewesenen Wendezeit leben, dass dies durch eine beträchtliche Zahl astrologischer Faktoren in Form tatsächlicher planetarer Rhythmen deutlich angezeigt wird.

Dass diese Zeit allerdings mindestens eine Reihe von Jahrzehnten währt, dass wir also mindestens seit Ende der 80er Jahre bereits mitten in dem leben, was irreführend „2012“ genannt wird.

Dass die Wendezeit noch mindestens bis 2023/4 andauert, dass die Jahre 2008 bis 2011 als besonderes weltgeschichtliches „Nadelöhr der Entscheidung“ erkennbar sind.

Dass sowohl die Weltwirtschaftskrise und gefährliche politische Spannungen sowie der dezentrale Terrorismus als auch zunehmende Versorgungsprobleme vieler Menschen in den ärmeren Ländern mit Lebensmitteln und Wasser sowie der Klimawandel ebenso Anzeichen der kritischen Zeit sind wie die Zunahme von Erdbeben und Tsunamis. Dass aber auch Zeichen der Hoffnung existieren: Freiheitsbewegungen, Abrüstungsbestrebungen, Bemühungen um Gerechtigkeit und für die Natur...

Und wahr ist vor allem...

dass wir alle - Eins sind mit dem Universum, weil sich das Ganze in auch dem allerkleinsten Teil ganz spiegelt... dass deshalb jede(r) Einzelne von uns im eigenen Leben dazu beitragen kann, Freiheit, Ganzheit und Versöhnung in der Welt zu fördern und dass es dazu viele ganz praktische Methoden gibt!


Bild Lakota standing Bear <<(°)>>
Intelligenz, die voll erwacht ist, ist Intuition, und Intuition ist die einzig wahre Führung im Leben!
(Jiddu Krishnamurti)
Registrierte Benutzer Lakota
Benutzeravatar
Tasten Bruce Lee
Tasten Bruce Lee
 
Beiträge: 352
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 992,00 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lüneburg
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: (Wahrhaft) Rechtschaffen Neutral
°Status und Stimmung: wie ein Löwe
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: . Indianer & Lebensberatung


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#2von Registrierte Benutzer free » 20. Jan 2012, 07:46

Schön gesagt Heureka.
Ich glaube an eine Beschleunigung der Wunschumsetzung in den letzten Jahren und das wird noch viel schneller werden...
Weisst du was ich meine?
free
Ich bin.
Registrierte Benutzer free
Benutzeravatar
Tasten Checker Aspirant
Tasten Checker Aspirant
 
Beiträge: 271
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 657,50 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Highscores: 2
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: Neutral (Wahrhaft) Gut
°Status und Stimmung: voller Leben
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: .


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#3von Registrierte Benutzer Lakota » 20. Jan 2012, 12:07

free hat geschrieben:Schön gesagt Heureka.
Ich glaube an eine Beschleunigung der Wunschumsetzung in den letzten Jahren und das wird noch viel schneller werden...
Weisst du was ich meine?
free






Heureka ???
Intelligenz, die voll erwacht ist, ist Intuition, und Intuition ist die einzig wahre Führung im Leben!
(Jiddu Krishnamurti)
Registrierte Benutzer Lakota
Benutzeravatar
Tasten Bruce Lee
Tasten Bruce Lee
 
Beiträge: 352
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 992,00 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lüneburg
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: (Wahrhaft) Rechtschaffen Neutral
°Status und Stimmung: wie ein Löwe
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: . Indianer & Lebensberatung


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#4von Registrierte Benutzer free » 20. Jan 2012, 12:18

Lakota hat geschrieben:
free hat geschrieben:Schön gesagt Heureka.
Ich glaube an eine Beschleunigung der Wunschumsetzung in den letzten Jahren und das wird noch viel schneller werden...
Weisst du was ich meine?
free






Heureka ???

hrr hrr hrr.. sorry Lakota standing bear natürlich! Kiss2
Ich bin.
Registrierte Benutzer free
Benutzeravatar
Tasten Checker Aspirant
Tasten Checker Aspirant
 
Beiträge: 271
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 657,50 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Highscores: 2
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: Neutral (Wahrhaft) Gut
°Status und Stimmung: voller Leben
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: .


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#5von Registrierte Benutzer heureka47 » 20. Jan 2012, 18:44

[quote="Lakota"]Bild [color=#00FFFF] Wahr ist...........

dass es 2012 keinen Weltuntergang geben wird,

[quote="Lakota"]


Bist du nicht ein bisschen leichtfertig mit deinen Vorhersagen??
Registrierte Benutzer heureka47
Benutzeravatar
Intermediate Level "Technician"
Intermediate Level "Technician"
 
Beiträge: 566
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 7.584,50 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
°Status und Stimmung: wie ein Jedi
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: . Psychologie & Seelenkunde
.


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#6von Registrierte Benutzer free » 20. Jan 2012, 18:54

*Räusper* kann doch bitte jemand auf meine Frage eingehen? Ist mir ein riesenbedürfnis dass sich auch andere damit auseinandersetzen - weil ich weiss das das stimmt...
bussl.
free
Ich bin.
Registrierte Benutzer free
Benutzeravatar
Tasten Checker Aspirant
Tasten Checker Aspirant
 
Beiträge: 271
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 657,50 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Highscores: 2
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: Neutral (Wahrhaft) Gut
°Status und Stimmung: voller Leben
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: .


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#7von Registrierte Benutzer heureka47 » 20. Jan 2012, 19:58

free hat geschrieben:*Räusper* kann doch bitte jemand auf meine Frage eingehen? Ist mir ein riesenbedürfnis dass sich auch andere damit auseinandersetzen - weil ich weiss das das stimmt...
bussl.
free


Ich bin mir nicht sicher, was du mit "Wunsch-Umsetzung" meinst.

Was ich in den letzten Jahren wahrnehme, ist "Beschleunigung" oder Wachstumssteigerung bei Krankheiten und sozialen Problemen. Deswegen auch meine in letzter Zeit ein paarmal geäußerte Vermutung, dass die "Kollektive Zivilisations-Neurose" in die Zone des Übergangs zum exponentiellen Wachstums gekommen ist.

Andererseits stelle ich fest, daß ich in letzter Zeit gehäuft neue - wichtige - Erkenntnisse gewonnen habe.
Und zwar zum einen ich allein, aber zum anderen auch in meinen Gesprächen mit meinem Freund, der mich mehrmals die Woche besucht und mit dem ich über die Kollektive Neurose und die Heilungsmöglichkeit, Selbst-Entwicklung, Bewußtseins-Entwicklung, rede. Auch von ihm sind in den letzten ca. 2-3 Jahren gehäuft weise Aussagen gekommen - wie z.B.:
"Wenn das Sein erfüllt ist, stellt sich die Frage nach dem Sinn nicht mehr".

Damit war er, der 30 Jahre jünger ist als ich, mir einen Gedankenschritt voraus. Denn ich war noch dabei, die Wichtigkeit von Sinn und Sein gegeneinander abzuwägen. Er aber hat die Priorität klar erkannt. Eine wahrhaft göttliche Weisheit.
Registrierte Benutzer heureka47
Benutzeravatar
Intermediate Level "Technician"
Intermediate Level "Technician"
 
Beiträge: 566
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 7.584,50 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
°Status und Stimmung: wie ein Jedi
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: . Psychologie & Seelenkunde
.


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#8von Registrierte Benutzer free » 21. Jan 2012, 09:19

Hallo Heureka, hallo Alle,
heureka47 hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher, was du mit "Wunsch-Umsetzung" meinst.

Was ich in den letzten Jahren wahrnehme, ist "Beschleunigung" oder Wachstumssteigerung bei Krankheiten und sozialen Problemen. Deswegen auch meine in letzter Zeit ein paarmal geäußerte Vermutung, dass die "Kollektive Zivilisations-Neurose" in die Zone des Übergangs zum exponentiellen Wachstums gekommen ist.

Andererseits stelle ich fest, daß ich in letzter Zeit gehäuft neue - wichtige - Erkenntnisse gewonnen habe.

Es gibt genau genommen zwei Besonderheiten die ich in den letzten Jahren wahrnehme. Vielleicht stehen sie in einem unmittelbaren Zusammenhang. Das eine ist die Wunschumsetzung die total flott von statten geht.
Ja, natürlich kann sich das auch in einer Steigerung der Krankheiten u. Probleme zeigen, so habe ich das noch nie gesehen. Ich meine jedoch die positiven Dinge des Lebens, die Wachstumsschritte oder wie man sie auch immer nennt. Da das Umfeld ein Spiegel seiner selbst ist und die genannten Wachstumsschritte sich in meinem Bekannten/Freundes-/Familienkreis ebenso vollziehen bin ich mir sicher nicht nur subjektiv an mich allein zu denken.
Meine Güte ist das schwer zu erklären was ich meine... ich versuche es so, wie ich es damals vor ein paar Jahren erklärt bekam:
"Stell dir vor du reitest durch einen Wald, über eine Wiese, alles ist gut. Doch plötzlich überfällt dich eine Angst, erschossen zu werden und flugs trifft dich ein Pfeil von hinten und du gehst zu Boden." Sich also nicht gewahr zu sein, nicht frei zu sein wird immer gefährlicher - es ist essentiell wichtig für alle Menschen im hier und jetzt im Höheren Selbst, erwachsen zu sein.... so könnte ich das wohl gut rüberbringen was ich meine. Denn die Umsetzung der Gedanken/Ängste/Befürchtungen aber auch der Hoffnungen/Träume/Lieben geht viel, viel rasanter vorsich als früher. So erlebe ich in den letzten Jahren solche Bombenmomente die einfach nur sowas von schön und faszinierend sind - oft im bewußtsein dass ich es mir doch einfach auch so gewunschen habe. Geil ist das. *neugier* Auf Experimente sollte man sich beim Wünschen jedoch nicht einlassen. Nur wenn´s ganz ehrlich und echt ist, wird´s auch gut... Ja, zaubern kann wirklich jeder - aber Vorsicht - kann auch nach hinten losgehen *autschia*
Die zweite Besonderheit die ich empfinde ist die unkonstante Zeit. Sie ist nicht mehr eine unaufhaltsame Regel im Leben. Sie macht Sprünge, sie verlangsamt sich oder ist mal rasend schnell. Ich empfinde in manchen Situationen soetwas wie Zeitfixpunkten wo ich genau weiss, dass ich mich ewig daran erinnern werde - ganz bewußt erlebe ich diese Momente. Und ich meine damit scheinbar unwichtige Situationen - also keine Geburtstagskerzenausblasorgie oder soetwas. Scheinbar belanglose Momente die einem später wieder ins Bewußtsein gerufen werden und man denkt:"Aha! Dafür also war das damals gut - so hast du gedacht, heute lerne daraus und mach es anders..."

So, ich hoffe das war halbwegs verständlich, sonst einfach fragen bütte. Interessiert mich sehr, was ihr dazu meint. :viannen_114: :laie_69: *swinger*

Küsse und Grüße für die Füße,

free
Ich bin.
Registrierte Benutzer free
Benutzeravatar
Tasten Checker Aspirant
Tasten Checker Aspirant
 
Beiträge: 271
Registriert: 05.2009
Barvermögen: 657,50 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Österreich
Highscores: 2
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: Neutral (Wahrhaft) Gut
°Status und Stimmung: voller Leben
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: .


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#9von Registrierte Benutzer Lakota » 21. Jan 2012, 10:39

free hat geschrieben:Hallo Heureka, hallo Alle,
heureka47 hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher, was du mit "Wunsch-Umsetzung" meinst.

Was ich in den letzten Jahren wahrnehme, ist "Beschleunigung" oder Wachstumssteigerung bei Krankheiten und sozialen Problemen. Deswegen auch meine in letzter Zeit ein paarmal geäußerte Vermutung, dass die "Kollektive Zivilisations-Neurose" in die Zone des Übergangs zum exponentiellen Wachstums gekommen ist.

Andererseits stelle ich fest, daß ich in letzter Zeit gehäuft neue - wichtige - Erkenntnisse gewonnen habe.

Es gibt genau genommen zwei Besonderheiten die ich in den letzten Jahren wahrnehme. Vielleicht stehen sie in einem unmittelbaren Zusammenhang. Das eine ist die Wunschumsetzung die total flott von statten geht.
Ja, natürlich kann sich das auch in einer Steigerung der Krankheiten u. Probleme zeigen, so habe ich das noch nie gesehen. Ich meine jedoch die positiven Dinge des Lebens, die Wachstumsschritte oder wie man sie auch immer nennt. Da das Umfeld ein Spiegel seiner selbst ist und die genannten Wachstumsschritte sich in meinem Bekannten/Freundes-/Familienkreis ebenso vollziehen bin ich mir sicher nicht nur subjektiv an mich allein zu denken.
Meine Güte ist das schwer zu erklären was ich meine... ich versuche es so, wie ich es damals vor ein paar Jahren erklärt bekam:
"Stell dir vor du reitest durch einen Wald, über eine Wiese, alles ist gut. Doch plötzlich überfällt dich eine Angst, erschossen zu werden und flugs trifft dich ein Pfeil von hinten und du gehst zu Boden." Sich also nicht gewahr zu sein, nicht frei zu sein wird immer gefährlicher - es ist essentiell wichtig für alle Menschen im hier und jetzt im Höheren Selbst, erwachsen zu sein.... so könnte ich das wohl gut rüberbringen was ich meine. Denn die Umsetzung der Gedanken/Ängste/Befürchtungen aber auch der Hoffnungen/Träume/Lieben geht viel, viel rasanter vorsich als früher. So erlebe ich in den letzten Jahren solche Bombenmomente die einfach nur sowas von schön und faszinierend sind - oft im bewußtsein dass ich es mir doch einfach auch so gewunschen habe. Geil ist das. *neugier* Auf Experimente sollte man sich beim Wünschen jedoch nicht einlassen. Nur wenn´s ganz ehrlich und echt ist, wird´s auch gut... Ja, zaubern kann wirklich jeder - aber Vorsicht - kann auch nach hinten losgehen *autschia*
Die zweite Besonderheit die ich empfinde ist die unkonstante Zeit. Sie ist nicht mehr eine unaufhaltsame Regel im Leben. Sie macht Sprünge, sie verlangsamt sich oder ist mal rasend schnell. Ich empfinde in manchen Situationen soetwas wie Zeitfixpunkten wo ich genau weiss, dass ich mich ewig daran erinnern werde - ganz bewußt erlebe ich diese Momente. Und ich meine damit scheinbar unwichtige Situationen - also keine Geburtstagskerzenausblasorgie oder soetwas. Scheinbar belanglose Momente die einem später wieder ins Bewußtsein gerufen werden und man denkt:"Aha! Dafür also war das damals gut - so hast du gedacht, heute lerne daraus und mach es anders..."

So, ich hoffe das war halbwegs verständlich, sonst einfach fragen bütte. Interessiert mich sehr, was ihr dazu meint. :viannen_114: :laie_69: *swinger*

Küsse und Grüße für die Füße,

free



Hau Kola liebe Free und Heureka

Ich antworte erst jetzt, da ich ja Stress mit meinem I Net Anbieter habe und meine verbindung daher so langsam ist,
das es ewig dauert, etwas zu schreiben !!!

Aber was solls, dann dauert es eben > Free ja ich weiß was Du meinst !

Ich sehe es so, das es immer auf den eigenen Gedanken ankommt, was in meiner / deiner / eurer Welt vor sich geht,

Wir leben auf diesem Planeten nicht allein, aber wir sind allein für unsere "persönliche Welt" verantwortlich !

Wir alle sind frei und offen geboren (Kindliches Denken) und dann Stück für Stück beinflusst von unserer Umgebung,
dadurch entwickelt sich unser EGO und gewinnt an Stärke, wodurch wir uns vom Kindlichen freien Denken entfernen.

Wie weit wir uns entfernen hängt von unserem Glauben an den "Weg des Herzens", oder der Liebe ab.
Eigentlich ist LIEBE ein Wort, von Menschen erfunden, aber was bedeutet Sie wirklich ? Sie ist, - für mich, - reine Energie, die alles Leben durchdringt und jede Lebensform miteinander verbindet und die Quelle dieser Energie ist, vielleicht, das Universum.

Wir alle gehen im Grunde den gleichen Weg, zurück zur Quelle der Energie, wie lang dieser Weg für jeden einzelnen wird,
hängt von der Art unseres Denkens ab. Für mich gibt es zwei Formen der Logik, die "Logik des Herzens" und die
"mathematische Logik"! Welche Logik dein Leben bestimmt, hängt davon ab, wie stark dein Glaube an die "göttliche Energie (Kraft)" ist !
Glaubst Du an das gute im Menschen oder glaubst Du, dass das Ego stärker ist ?
Wir Menschen denken viel zu komplitiert und dadurch machen wir uns das Leben so schwer.

"Selig sind die geistig Armen, denn ihrer ist das Himmelreich"!

Heureka zu deiner Frage, ob ich nicht zu "leicht fertig" bin, wenn ich sage, es wird keinen Weltuntergang geben.

Nein, eben nicht "leicht fertig"! Ich folge nur der Logik des Herzens, die mir immer wieder zeigt, das es für mich
besser ist meiner Intuition zu folgen und nicht meinem EGO und meine Intuition zeigt mir seit langer Zeit,
allein durch das Spiegelbild, das sich mir täglich zeigt und meinem inneren Zustand ( Zufriedenheit, innere Ruhe,
inneres Lächeln), das da etwas richtig ist, das ich "auf dem richtigen Pfad gehe"!

Anders kann ich es nicht ausdrücken und das muss ich auch nicht, denn unsere "Herzen wissen", die Seelen sprechen die gleiche Sprache!!!

Egal wie lang der Weg jedes einzelnen ist, er führt, früher oder später, zum Ziel und daher ist die "Gelassenheit" auch
besser, als die "Hektik" od. Eile od. Nervosität!

"Das Fundament der Gelassenheit ist der Glaube an die göttliche Kraft, denn Gott kennt keine Eile"!

"Wer das Ziel kennt, findet auch den Weg"!

Doch was sagt schon Antoine de Saint-Exupéry im kleinen Prinz "Die Worte sind die Quelle der Missverständnisse"!

Lakota standing Bear Bild

Bild
Intelligenz, die voll erwacht ist, ist Intuition, und Intuition ist die einzig wahre Führung im Leben!
(Jiddu Krishnamurti)
Registrierte Benutzer Lakota
Benutzeravatar
Tasten Bruce Lee
Tasten Bruce Lee
 
Beiträge: 352
Registriert: 09.2011
Barvermögen: 992,00 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lüneburg
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: (Wahrhaft) Rechtschaffen Neutral
°Status und Stimmung: wie ein Löwe
User Anwesenheit: °Aktiv°
Experte: . Indianer & Lebensberatung


Re: 2012 <<(°)>> Wahr ist...........

Ungelesener Beitrag#10von Registrierte Benutzer Remzudin » 21. Jan 2012, 19:14

heureka47 hat geschrieben:
Lakota hat geschrieben:Bild [color=#00FFFF] Wahr ist...........

dass es 2012 keinen Weltuntergang geben wird,

Lakota hat geschrieben:

Bist du nicht ein bisschen leichtfertig mit deinen Vorhersagen??



das ist alles irgendwie so suspekt !!!!!!!! - Ich weiß nicht ????

Was ist wohl meine Rolle in dem Event ? Ob das Überhaupt etwas mit mir zu tun haben könnte.?

Fakt ist,daß in den Köpfen der Leute ein Gedankenumwurf stattgefunden hatt.


Mein Tipp: keinen Gedanken daran verschwenden und abwarten was passiert.

pfeif auf 2012
Registrierte Benutzer Remzudin
Benutzeravatar
Wayfahrer
Wayfahrer
 
Beiträge: 163
Registriert: 11.2010
Barvermögen: 431,40 WW-Coins
Bank: 0,00 WW-Coins
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
Persönliches Album
Charakter Gesinnung: (Wahrhaft) Chaotisch neutral
°Status und Stimmung: wie ein Magier
User Anwesenheit: °Aktiv°


Nächste

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content

universum ganzheit was ist wahr an 2012 ausschlsg am dekoltee nach darmgrippe wunder der schöpfung lakota dankgebete heureka micky maus was ist hostis für eine krankheit was bedeutet die krankheit hostis speichelsteine louise hay energetisch speichelstein louise hay speichelstein 2012 ist wahr
cron